Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

Nahrungsergänzungsmittel ist ein guter Schutz Mechanismus um Atemwegserkrankungen zu bekämpfen.

Wichtige Nährstoffe für das Immunsystem

Eine ausgewogene gesunde Ernährung ist essenziell damit jede Zelle unseres Körpers richtig funktionieren kann, auch unser Immunsystem. Es wurde festgestellt, dass manche Diätetik Faktoren immunregulatorische Eigenschaften haben, wie die Vitamin D oder DHA (1,7).

Kürzlich wurde eine Review in der angesehenen Zeitschrift Nutrients (2) veröffentlicht, in der bewiesen wurde, dass die Supplementierung von Mikronährstoffen und Makronährstoffen eine wichtige Rolle in der Immundefizienz trägt, da sie die Immunfunktion modulieren kann und das Infektionsrisiko reduziert.

Mikronährstoffe wie Vitaminen oder Makronährstoffe wie spezifische Fettsäuren, spielen eine zentrale Rolle bei der Durchführung von Immunsystemaufgaben. Speziell bei der Vitamin C, Vitamin D und bei der Omega-3 Fettsäure. Die Docosahexaensäure auch bekannt unter DHA, ist für die Immunfunktion von entscheidender Bedeutung.

Immunsystem und Nährstoffe. Bild

Die Rollen des Vitamin C und D im Immunsystem sind bekannt. Vitamin C wirkt in mehreren Aspekten der Immunität mit, einschließlich Wachstum, Funktion der Immunzellen und die Produktion von Antikörpern.

In Zusammenhang mit Vitamin D, wirken seine Rezeptoren auf die Immunzellen entscheidend, auf deren Aufgaben, was bedeutet, dass Vitamin D die Reaktion auf Infektionen in gewisser Weise beeinflussen kann. Die Relevanz von DHA ist dennoch, noch nicht so bekannt.

das Immunsystem, Funktion und Ergänzung

Das Immunsystem ist ein Abwehrsystem welches Organismen von eindringendem Krankheitserreger, wie Viren oder Bakterien schützt. Es umfasst eine Heterogene Zelluläre Gruppe, also Immunzellen als auch unabhängige Mechanismen. Die Koordination zwischen verschiedenen Immunzellen und die Regulierung ihrer Aktivität ist entscheidend um eine effektive Immunabwehr aufzubauen.

Obgleich die spezifischen Wirkungsmechanismen der Omega-3-Fettsäuren-Regulierung der Immunzellenfunktion spezifische Charakteristiken der Zellart zeigen, ist darauf hinzuweisen, dass DHA anhand einer Stimulation durch Nahrungsergänzungsmittel sich bislang in allen erforschten Immunzellen [3,4,5,6] effektiv in deren Zellmembran eingebaut wurde.

Experten weisen darauf hin, dass genau wie es für bestimmte Viren wie Grippe jährliche Impfkampagnen für ihr Prävention gibt, man genauso Ergänzende Strategien mit einen Ernährungsbasierenden Ansatz für das Immunsystem gibt da es die Wirkung vielerlei Infektionen minimisieren würde (2).

Auf dieser Weise wird die Empfehlung in der Supplementierung hervorgehoben, da sie ein sicheres, effektives und kostengünstiges Medium ist um unseren Immunsystem zu helfen.

Literaturnachweise

  1. Saray Gutiérrez, Sara L Svahn, Maria E Johansson. Effects of Omega-3 Fatty Acids on Immune Cells. Int J Mol Sci. 2019 Oct; 20(20): 5028.
  2. Gombart A , Adeline P, Maggini S. A Review of Micronutrients and the Immune System–Working in Harmony to Reduce the Risk of Infection. Nutrients 2020, 12(1), 236
  3. Sorensen L.S., Thorlacius-Ussing O., Rasmussen H.H., Lundbye-Christensen S., Calder P.C., Lindorff- Larsen K., Schmidt E.B. Effects of perioperative supplementation with omega-3 fatty acids on
    leukotriene B(4) and leukotriene B(5) production by stimulated neutrophils in patients with colorectal cancer: A randomized, placebo-controlled intervention trial. Nutrients. 2014;6:4043–doi: 10.3390/nu6104043
  4. Gurzell E.A., Teague H., Harris M., Clinthorne J., Shaikh S.R., Fenton J.I. DHA-enriched fish oil targets B cell lipid microdomains and enhances ex vivo and in vivo B cell function. J. Leukoc. Biol. 2013;93:463–470. doi: 10.1189/jlb.0812394.
  5. Hashimoto M., Hossain S. Fatty Acids: From Membrane Ingredients to Signaling Molecules. In: Waisundara V., editor. Biochemistry and Health Benefits of Fatty Acids. IntechOpen Limited; London, UK: 2018
  6. Yessoufou A., Ple A., Moutairou K., Hichami A., Khan N.A. Docosahexaenoic acid reduces suppressive and migratory functions of CD4(+)CD25(+) regulatory T-cells. J. Lipid Res. 2009;50:2377–2388. doi: 10.1194/jlr.M900101-JLR200.
  7. Wu D., Lewis E.D., Pae M., Meydani S.N. Nutritional Modulation of Immune Function: Analysis of Evidence, Mechanisms, and Clinical Relevance. Front. Immunol. 2018;9:3160. doi: 10.3389/fimmu.2018.03160
  8. Zarate R , Jaber-Vazdekis N, Tejera N, Pérez J A, Rodríguez C. Significance of long chain polyunsaturated fatty acids in human health. Clin Trans Med 2017 6:25.

Bibliographie-Erweiterung

  1. EFSA Journal 2010; 8(10):1734.[27 pp.]. doi:10.2903/j.efsa.2010.1734. Disponible online: www.efsa.europa.eu/efsajournal.htm
  2. EFSA Journal 2012; 10(7):2815. [48 pp.] doi:10.2903/j.efsa.2012.2815. Disponible online www.efsa.europa.eu/efsajournal
  3. EFSA supporting publication 2017:e15121. 92 pp. Dietary reference values for nutrients: Sum-mary report.doi:10.2903/sp.efsa.2017.e15121.Disponible online: https://www.efsa.europa.eu/sites/default/files/2017_09_DRVs_summary_report.pdf
  4. Salvador AM, García-Maldonado E, Gallego-Narbón A, Zapatera B, Vaquero MP. Fatty Acid Profile and Cardiometabolic Markers in Relation with Diet Type and Omega-3 Supplementation in Spanish Vegetarians. Nutrients 2019, 20;11(7). pii: E1659. doi: 10.3390/nu11071659.
  5. García-Maldonado E, Gallego-Narbón A, Vaquero MP. ¿Son las dietas vegetarianas nutricionalmente adecuadas? Una revisión de la evidencia científica. Nutr Hosp 2019;36(4):950-961. DOI: http://dx.doi.org/10.20960/nh.02550
  6. Elorinne AL, Altihan G, Erlund I, Kivimaki H, Paju A, Salminen I, et al. Food and Nutrient Intake and Nutritional Status of Finnish Vegans and Non-Vegetarians. PLoS One. 2016;11(2):e0148235. DOI:10.1371/journal.pone.0148235.
  7. Burdge GC, Tan S-Y, Henry CJ. Long-chain n-3 PUFA in vegetarian women: a metabolic perspective. J Nutr Sci 2017;6:e58. DOI:10.1017/jns.2017.62.


×