Die Ernährung an einem Tag als Veganer

Die Ernährung an einem Tag als Veganer

Jedes Mal sind wir mehr, welche in Harmonie mit Natur und Umwelt leben wollen und sich daher für eine vegane Lebensweise entscheiden. Eine Diät welche im Einklang mit unseren Gefühlen und Gedanken ist, welche die Natur die um uns lebt, die wir respektieren nicht zerstört.

Glücklicherweise wird es immer einfacher so eine Diät zu haben, und dass diese sogar gut für unsere Gesundheit, viel Varietät hat und super lecker ist. In Veggunn arbeiten wir hart damit es so ist: wir bieten eine Vielfalt von Vitamin-Ergänzungsmitteln aus Proteinen und Mineralien, 100% natürlich, falls es nötig ist irgendein Defizit in unserer Diät abzudecken und uns kein lebenswichtiger Bestandteil fehlt.

Sehen wir uns mal die Ernährung einer Person am Tag an, von Frühstück bis Abendessen. Wir werden feststellen, dass es eine Vielzahl von Nahrung und Kombinationen gibt, die unseren Organismus die notwendigen Nährwerte verabreichen in Zusammenarbeit mit Geschmack, Gesundheit und Respekt gegenüber der Umwelt.

Dies ist nur eine Variante eines Menüs, selbstverständlich gibt es mehrere Varianten, da die Vegane Diät Vielfalt hat und es daher viele andere Optionen gibt.

Frühstück

Wenn du ein/e Kaffee Trinker/in bist die gerne Milch dazu gibt, kannst du ganz einfach eine Variante benutzen: Soja- oder Mandelmilch. In unserem Kapitel über pflanzliche Getränk Arten und ihre Vorteile sind Beispiele vorzufinden.

Vervollständige dein Frühstück mit frischem Obst aus der Saison und 35g Haferflocken mit 250ml Sojamilch.

Vormittags:

60g Vollkorn-Dinkelbrot mit Tomate, Avocado und Olivenöl

Mittagessen:

200g Kichererbsen mit Salat und eine Schüssel gekochten braunen Reis und Obst

Snack:

30g Mandeln und eine Banane, 200ml Kaffee mit Sojamilch

Abendessen:

150g gebratener Tofu mit 100g Vollkorn-Dinkelnudeln mit Gemüse und 15g Samen mit Sojajoghurt

Falls Ihr Information über vegane Ernährung braucht oder Ideen und Empfehlungen sucht, könnt ihr gern in unserem Kapitel Veganismus und Proteinen II und im Artikel 5: Samenarten in unsere Diät, einen Blick werfen.

Quelle: Veggunn.com



×