Wir werden jedes Mal mehr!

Vegane Diät

Wir werden jedes Mal mehr!

Die Gründe jeder Person sich für einen Vegane Ernährung zu entscheiden sind immer verschieden: Respekt gegenüber den Tieren, das Umweltbewusstsein oder der Wunsch eine gesunde und nachhaltige Ernährungsweise zu haben. Dennoch gibt es eine Ansicht, die jeder von ihnen vertretet und diese ist, dass es möglich ist ohne Fleisch auszukommen, und dass dies gesund und vorteilhaft für den Menschen und Planeten ist.

Deshalb sind wir jedes mal mehr in dieser Welt, die sich für die Art Ernährung entscheiden die auch als 100 % gesund bewiesen wurde.

Deshalb sind wir jedes mal mehr in dieser Welt, die sich für die Art Ernährung entscheiden die auch als 100 % gesund bewiesen wurde. Auch wenn keine spezifische Volkszählung über Veganer vorhanden ist, gibt es Berichte welche uns Daten über die Zunahme der Vegetarischen und Veganen Population berichten.

Wie Bueno y Vegano in seiner Web berichtet, gelang es der Beratungsfirma Lantern in ihrem Bericht The Green Revolution, die vegane Bevölkerung in Spanien in Zahlen zu porträtieren. Darin kamen sie zum Schluss, dass 7,7% der Bevölkerung sich als veggie definiert, und in Bezug auf ihre Motivationsgründe erklärte sich ein 60% als Tierfreunde, 21% folgten aus nachhaltigen und ökologischen Gründen, und für ein 17 % war die Gesundheit der Hauptgrund.

Andere Daten, die uns diese Steigerung bemerkbar macht, ist die Zunahme an Veganen Läden und Restaurants.

Happy Cow, einer der meist benutzten Apps um Läden zu finden, die für Veganer und Vegetarier geeignet sind, hat festgestellt, dass wenn es in 2011, 353 vegane Unternehmen bei ihnen in der Web gab, diese in 2017 deutlich zu 1,418 Unternehmen gestiegen ist. Was darauf hindeutet, dass eine vegane und vegetarische Option zur Realität wird.

Wie wir Ihnen durch unser Post Veggunn Studio berichtet haben, arbeiten wir um mit wissenschaftlichen Beweisen zu zeigen, dass eine vegane oder vegetarisch Ernährung 100% gesund ist.

Wenn Sie sich also entschieden haben sich an dieser Bewegung zu beteiligen, empfehlen wir ihnen auch einen Blick in den Artikel über Vegane Diät und Sport zu werfen.

Quellen: Bueno y Vegano und UVE (Vegetarische spanische Gemeinschaft)



×