Vitamin B12 ab 50

vitamina B12 ab 50

Vitamin B12 ab 50

Desto älter wir werden, desto schwieriger ist es für unseren Körper manche Nährstoffe richtig zu absorbieren oder zu synthetisieren. Einer dieser Nährstoffe ist Vitamin B12, ab den 50 Jahren wird es immer schwieriger ihn aufzunehmen, sowohl für Vegetarier als auch für nicht Vegetarier. .

Außerdem kommt es bei diesem Alter vor, dass man Medikamente einnehmen muss, die absorbtionsmechanismen der Vitamin B12 verwehren

Wie verläuft die Absorption der Vitamin B12?

Einer der Schlüsselpunkten für die Richtige Absorption der Vitamin B12 ist, der Intrinsischer Faktor, ein Protein, welches im Magen gebildet wird. Dieser Absorbsionshelfer wird bei innerlichen B12 Mengen von 2mcg aktiviert und hat als sein beliebtesten Absorptionsweg die Lebensmittel. In Lebensmittel haftet B12 an einem Protein, es ist deshalb sehr wichtig genügend Salzsäure im Magen zu produzieren, denn dadurch kann Vitamin B12 gut absorbiert werden da es die Vitamine vom Protein teilt, was dazu folgt, dass es mit dem Intrinsischen Faktor in Verbindung tretet.

50.. und dann?

Es wird geschätzt, dass zwischen den 10 und 30% aller Leute über 50 Atrophische Gastritis haben, eine Inflamationskrankheit in welcher der Magen infiziert ist und eine mangelhafte salzsäure- und intrinsischer Faktor Sekretion vorhanden ist. Zusätzlich zu dem kommt, dass Menschen in diesem Alter öfter Medikamente wie Almax, oder „Magenschutz“ wie Omeprazol missbrauchen. Es kann auch sein, dass sie andere Medikamente nehmen, welche die Absorbtionsmechanismen der Vitamin B12 hindern.

Unser Ratschlag?

Die Vitamin B12 die man in angereicherte Nahrung sowie in Ergänzungsmittel vorfindet befinden sich nicht an keinem Protein gekoppelt, deshalb kommt es auf die Salzsäuresekrät im Magen an, wenn aber der Gehalt an B12 niedriger als 2mcg ist hängt ihre Absorption an dem Intrinsischen Faktor ab. Allerdrings ist es so, dass eine hohe Dosis an Vitamin B12 die Absorptionsart nicht von der Magensäure und auch nicht vom Intrinsischen Faktor abhängen. Es ist deshalb ratsam für Menschen über 50, seien sie Vegan oder nicht, als Vorsichtsmaßnahme Ergänzungsmittel für Vitamin B12 regulär zu nehmen. Die Dosierung wird abhängig von jeder Person bestimmt werden, aber in allgemeinen gilt, einmal bis drei Mal Wöchentlich 1.000mcg cianocobalamin einnehmen.

Esther Baena und Jordi Galisteo​

Wenn Sie genauere Fälle erfahren möchten, können Sie unsere Artikel weiterlesen. Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Welche Art von Vitamin B12 nehmen Sie als Raucher ein?

www.nutricionistasveganos.com

  1. Office of dietary supplements. (2018). Vitamin B12: Fact sheet for health professionals

2. Vegan Health. People Over Age 50

3. Finglas, P. M. (2000). Dietary Reference intakes for thiamin, riboflavin, niacin, vitamin B6, folate, vitamin B12, pantothenic acid, biotin and choline. Trends in Food Science & Technology. https://doi.org/10.1016/S0924-2244(01)00010-3



×